Domain eventexperten24.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt eventexperten24.de um. Sind Sie am Kauf der Domain eventexperten24.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Der deutsche Sozialstaat Geschichte:

Die schaurigste Geschichte der Welt
Die schaurigste Geschichte der Welt

Roald Dahl trifft Frankensteins Monster! Ein schaurig-spannend-komischer Gruselschmöker von Bestsellerautor Philip Kerr Billy Shivers führt nicht gerade ein aufregendes Leben - am liebsten verbringt er seine Tage in der öffentlichen Bibliothek des kleinen Städtchens Hitchcock. Doch eine außergewöhnliche Buchhandlung namens «Das Spukhaus der Bücher» sowie die Ankündigung einer gruseligen Lesenacht, in der «Die schaurigste Geschichte der Welt» vorgelesen werden soll, verändern sein Leben von einem Tag auf den anderen! «Das Spukhaus der Bücher» ist eine Mischung aus Buchhandlung und Geisterbahn. Und auch sein skurriler Besitzer Mr. Rapscallion könnte direkt einem Gruselkabinett entsprungen sein. Doch das Allerunheimlichste an der Buchhandlung sind die Geschichten, die in ihren Regalen stehen. Sie sind so unheimlich, so gruselig, so schaurig, dass derjenige, der sie liest, danach nicht mehr derselbe ist. Wird Billy sich trauen, sie zu lesen? Tra

Preis: 4.99 € | Versand*: 2.90 €
Die Geschichte der Affen (Restauflage)
Die Geschichte der Affen (Restauflage)

Wer kennt sie nicht, unsere nächsten Verwandten, die Primaten? Seit die Evolution unsere Entwicklung getrennt hat, bewohnen wir mit ihnen gemeinsam die Erde: mit Gibbons und Orang-Utans, Schimpansen, Gorillas, Bonobos und anderen. In diesem faszinierenden Kinderbuch erzählt der große Forscher der Paläontologie Yves Coppens kompetent die Geschichte der Affen, berichtet von ihren bedrohten Lebensräumen und erläutert Hintergrundwissen aus der Biologie - mit fantastischen Bildern von Sacha Gepner.

Preis: 6.49 € | Versand*: 2.90 €
Das Attentat in der Geschichte
Das Attentat in der Geschichte

Attentate markieren besondere politische Situationen in der Geschichte, sie entstehen aus Krisen und bilden den Kulminationspunkt politischer Konflikte. Oder sie sind wahllose Terrorakte. Attentate lösen Abscheu oder Bewunderung aus, sie haben eine ganz merkwürdige, besondere Anziehungskraft und sie führen zu ethischen Diskussionen zum Tyrannenmord. Die Autoren des Bandes schildern berühmte Beispiele aus der Weltgeschichte, von der Ermordung Cäsars, Maras, Wallensteins, Zar Alexanders, Rathenaus, die missglückte Ermordung Hitlers bis zum Tod von John F. Kennedy und Anwar el-Sadat. Die verschiedenen Beiträge beleuchten das Ereignis 'Attentat' selbst und legen seine historische Bedeutung dar. Neue Beiträge aus jüngster Zeit, darunter die eindrucksvolle Beschreibung von Sven Felix Kellerhoff über den Anschlag auf das World Trade Center am 11. September 2001, ergänzen und aktualisieren den Band.

Preis: 14.95 € | Versand*: 2.90 €
Eine kurze Geschichte der Wissenschaft
Eine kurze Geschichte der Wissenschaft

Wissenschaft umfassend und verständlich erklärt: Anhand von 60 Schlüsselexperimenten - von Archimedes ́ Untersuchungen zum Auftrieb bis hin zur Entdeckung der dunklen Materie - und der Verknüpfung dieser Experimente mit der Geschichte der Wissenschaft sowie den wichtigsten Theorien und Methoden, werden in diesem Buch alle wichtigen Durchbrüche einfach und zugänglich dargestellt. Großzügig bebildert und umfassend informativ, wird den Lesenden alles an die Hand gegeben, was sie brauchen, um die faszinierende Geschichte der wissenschaftlichen Erkenntnisse zu genießen. Das erfolgreiche Konzept der Verknüpfung von Informationen durch Querverweise macht auch aus diesem Band eine interessante und kurzweilige Lektüre.

Preis: 6.99 € | Versand*: 2.90 €

Ist der deutsche Sozialstaat europarechtskonform?

Ja, der deutsche Sozialstaat ist europarechtskonform. Die Sozialgesetzgebung in Deutschland beruht auf nationalen Gesetzen, die je...

Ja, der deutsche Sozialstaat ist europarechtskonform. Die Sozialgesetzgebung in Deutschland beruht auf nationalen Gesetzen, die jedoch im Einklang mit den europäischen Grundrechten und den Vorgaben der Europäischen Union stehen. Es gibt auch zahlreiche europäische Richtlinien und Verordnungen, die den Sozialstaat in Deutschland beeinflussen und regeln.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist der deutsche Sozialstaat?

Was ist der deutsche Sozialstaat? Der deutsche Sozialstaat ist ein System, das sicherstellen soll, dass alle Bürgerinnen und Bürge...

Was ist der deutsche Sozialstaat? Der deutsche Sozialstaat ist ein System, das sicherstellen soll, dass alle Bürgerinnen und Bürger soziale Sicherheit und Unterstützung erhalten. Dazu gehören Leistungen wie Arbeitslosengeld, Krankenversicherung, Rentenversicherung und Sozialhilfe. Der Sozialstaat basiert auf dem Prinzip der Solidarität, bei dem diejenigen, die können, diejenigen unterstützen, die Hilfe benötigen. Er soll soziale Ungleichheiten ausgleichen und die Lebensbedingungen der Menschen verbessern. In Deutschland wird der Sozialstaat durch verschiedene staatliche Institutionen wie die Bundesagentur für Arbeit und die Sozialversicherungsträger umgesetzt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Sozialversicherung Solidarität Leistungen Arbeitslosengeld Rentenversicherung Gesundheitsversorgung Sozialhilfe Bildung Integration Sozialleistungen.

Macht der deutsche Sozialstaat Sinn?

Ja, der deutsche Sozialstaat macht Sinn, da er ein wichtiges Instrument zur Sicherung des sozialen Friedens und zur Bekämpfung von...

Ja, der deutsche Sozialstaat macht Sinn, da er ein wichtiges Instrument zur Sicherung des sozialen Friedens und zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ungleichheit ist. Er gewährleistet den Schutz und die Unterstützung von Menschen in schwierigen Lebenslagen und trägt zur sozialen Integration bei. Allerdings sollte der Sozialstaat kontinuierlich weiterentwickelt und an die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen angepasst werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie wird der deutsche Sozialstaat finanziert?

Der deutsche Sozialstaat wird hauptsächlich durch Beiträge zur Sozialversicherung finanziert. Dazu gehören Beiträge zur Rentenvers...

Der deutsche Sozialstaat wird hauptsächlich durch Beiträge zur Sozialversicherung finanziert. Dazu gehören Beiträge zur Rentenversicherung, Krankenversicherung, Arbeitslosenversicherung und Pflegeversicherung. Diese Beiträge werden von Arbeitnehmern und Arbeitgebern gemeinsam getragen. Zudem werden die Sozialleistungen auch aus Steuermitteln finanziert, insbesondere durch die Einkommensteuer und die Umsatzsteuer. Der Staat trägt somit einen Teil der Kosten für Sozialleistungen, um die soziale Sicherheit der Bürger zu gewährleisten. Darüber hinaus gibt es auch weitere Finanzierungsquellen wie z.B. Beiträge zur Unfallversicherung oder Bundeszuschüsse.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Steuern Beiträge Einnahmen Umverteilung Sozialabgaben Finanzierung Solidarprinzip Sozialversicherung Bundeshaushalt Sozialleistungen

Geschichte der deutschen Literatur. Band 5
Geschichte der deutschen Literatur. Band 5

Leitfaden durch die Geschichte der deutschen Literatur Der fünfte Band der deutschen Literaturgeschichte gibt den Studierenden Gelegenheit, sich in die Welt der Moderne einzulesen. Das Spektrum der behandelten Autoren reicht von Arno Holz über Gottfried Benn und Stefan George bis hin zu Robert Musil, Bertolt Brecht und Günter Grass. Den Studierenden wird durch die Einbettung der Textbeispiele in den ideen- und kulturgeschichtlichen Kontext ermöglicht, die Entwicklung literarischer Prozesse unter den Eindrücken und Einflüssen eines sich immer rasanter entwickelnden "Jahrhunderts der Extreme" zu verstehen. Die schrittweise Analyse der vorgestellten Werke ermöglicht den Studierenden zugleich den selbständigen Einstieg in eine kritische Lektüre. Die Reihe der fünf Einführungen bildet einen kompletten und zuverlässigen Leitfaden durch die Geschichte der deutschen Literatur vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Jeder Band stellt eine Großepoche vor und ist für

Preis: 9.99 € | Versand*: 2.90 €
Geschichte der deutschen Literatur. Band 3
Geschichte der deutschen Literatur. Band 3

Leitfaden durch die Geschichte der deutschen Literatur Der dritte Band der deutschen Literaturgeschichte lädt dazu ein, sich in die Welt der Goethezeit einzulesen und ihre Klassiker kennenzulernen. Das Spektrum der behandelten Autoren reicht dabei von Klopstock, Karl Philipp Moritz und Hölderlin über Schiller und Jean Paul bis hin zu Heinrich von Kleist und Novalis. Besondere Aufmerksamkeit erhält freilich Goethe, der Namensgeber der glanzvollen literarischen Epoche um 1800. Die literarischen Werke werden in ihren sozial-, ideen- und kulturgeschichtlichen Kontext eingebettet und dieser Schritt für Schritt ausgeleuchtet. Die Reihe der fünf Einführungen bildet einen kompetenten und zuverlässigen Leitfaden durch die Geschichte der deutschen Literatur vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Jeder Band stellt eine Großepoche vor und ist für sich allein verständlich.

Preis: 9.99 € | Versand*: 2.90 €
Geschichte der deutschen Literatur. Band 4
Geschichte der deutschen Literatur. Band 4

Leitfaden durch die Geschichte der deutschen Literatur Der vierte Band dieser auf fünf Bände angelegten deutschen Literaturgeschichte lädt dazu ein, sich in die Welt des 19. Jahrhunderts einzulesen und die Modernisierungstendenzen im Vormärz und Realismus nachzuvollziehen. Das Spektrum der vorgestellten Autoren reicht von Karl Immermann über Karl Gutzkow und Heinrich Heine bis hin zu Georg Büchner und Gottfried Keller. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Entwicklung der Idee einer deutschen Nationalliteratur. Durch die Einbettung der Texte in ihren kultur- und ideengeschichtlichen Kontext und die schrittweise Analyse der Werke werden die Studierenden zu eigenständiger Lektüre angeregt und befähigt. Nach "Humanismus und Barock" (utb 3653), "Aufklärung" (utb 3654) und "Goethezeit" (utb 3734) legt Gottfried Willems nun auch diese grundlegende und anregende Einführung in die deutsche Literatur des Vormärz und Realismus vor.

Preis: 9.99 € | Versand*: 2.90 €
Geschichte der deutschen Literatur. Band 2
Geschichte der deutschen Literatur. Band 2

Leitfaden durch die Geschichte der deutschen Literatur Der zweite Band der deutschen Literaturgeschichte gibt den Studierenden Gelegenheit, sich in die Welt der Aufklärung einzulesen. Sie wird als eine kulturelle Bewegung vorgestellt, die der Literatur entscheidende Schritte in die Moderne ermöglicht hat. Die kultur- und ideengeschichtlichen Rahmenbedingungen der deutschen Literatur des 18. Jahrhunderts werden systematisch von ihren englischen und französischen Voraussetzungen aus entwickelt, wie sie bei Pope, Boswell, Voltaire und Rousseau greifbar werden und sich in Werken wie denen von Lessing und Wieland bezeugen. Besondere Aufmerksamkeit gilt dem geschichtlichen Wandel des literarischen Lebens, des Literaturbegriffs und des Systems der literarischen Gattungen. Die Reihe der fünf Einführungen bildet einen kompetenten und zuverlässigen Leitfaden durch die Geschichte der deutschen Literatur vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Jeder Band stellt ein

Preis: 9.99 € | Versand*: 2.90 €

Wie ist der deutsche Sozialstaat aufgebaut?

Wie ist der deutsche Sozialstaat aufgebaut?

Sollte der deutsche Sozialstaat gegen Scalper planwirtschaftlich vorgehen?

Es ist fraglich, ob eine planwirtschaftliche Vorgehensweise gegen Scalper im deutschen Sozialstaat angemessen wäre. Eine solche Ma...

Es ist fraglich, ob eine planwirtschaftliche Vorgehensweise gegen Scalper im deutschen Sozialstaat angemessen wäre. Eine solche Maßnahme würde möglicherweise zu einer Einschränkung der Marktfreiheit führen und könnte negative Auswirkungen auf die Wirtschaft haben. Stattdessen könnten gezielte gesetzliche Regelungen und Maßnahmen ergriffen werden, um den Handel mit Scalpern einzuschränken und den Schutz der Verbraucher zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was leistet der Sozialstaat?

Der Sozialstaat leistet eine Vielzahl von wichtigen Aufgaben, um das Wohlergehen seiner Bürger zu gewährleisten. Dazu gehören die...

Der Sozialstaat leistet eine Vielzahl von wichtigen Aufgaben, um das Wohlergehen seiner Bürger zu gewährleisten. Dazu gehören die Bereitstellung von sozialer Sicherheit in Form von Arbeitslosen-, Kranken- und Rentenversicherung, die Förderung von Chancengleichheit durch Bildungs- und Sozialleistungen sowie die Unterstützung von bedürftigen Personen durch Sozialhilfe und Wohngeld. Darüber hinaus trägt der Sozialstaat zur Stabilisierung der Wirtschaft bei, indem er soziale Ungleichheiten verringert und die Kaufkraft der Bevölkerung erhöht. Insgesamt dient der Sozialstaat dazu, das soziale Gefüge einer Gesellschaft zu stärken und ein Mindestmaß an Lebensqualität für alle Bürger zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Unterstützung Absicherung Solidarität Versorgung Integration Chancengleichheit Sozialversicherung Bildung Gesundheit Altersvorsorge

Wann entstand der Sozialstaat?

Der Sozialstaat entstand im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert als Reaktion auf die sozialen Probleme, die mit der Industrialis...

Der Sozialstaat entstand im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert als Reaktion auf die sozialen Probleme, die mit der Industrialisierung einhergingen. In Deutschland wurde der Grundstein für den Sozialstaat mit der Einführung der Sozialversicherungsgesetze unter Bismarck gelegt. Diese Gesetze sollten Arbeiter vor den Risiken von Krankheit, Unfall und Arbeitslosigkeit schützen. In anderen Ländern wie Großbritannien und Frankreich wurden ähnliche Maßnahmen zu ähnlichen Zeiten eingeführt. Der Sozialstaat hat sich seit seiner Entstehung weiterentwickelt und umfasst heute eine Vielzahl von sozialen Sicherungsmaßnahmen und -leistungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Entstehung Sozialstaat Deutschland Industrialisierung Arbeiterbewegung Bismarck Gesetzgebung Versicherung Solidarität Sozialpolitik

Die Geschichte der Welt (auf 32 Seiten)
Die Geschichte der Welt (auf 32 Seiten)

Vom Urknall und der Entstehung der Sterne, über die Ankunft von Wasser, Pflanzen und Tieren bis hin zu Dinosauriern, frühen Zivilisationen, Imperien und der Technologie - dieses unglaubliche Buch führt auf 32 Seiten durch die Geschichte von einfach allem! In flotten Illustrationen und prägnanten Texten ist der comic-artige Band in spannendes Lese-Abenteuer für Kinder ab etwa 10 Jahren.

Preis: 4.99 € | Versand*: 2.90 €
Deutsche Kulthits der 60er, 70er & 80er
Deutsche Kulthits der 60er, 70er & 80er

Deutsche Kulthits der 60er, 70er & 80er

Preis: 11.99 € | Versand*: 3.95 €
Der offizielle deutsche Jahrgangssatz 2018 - Stempelglanz!
Der offizielle deutsche Jahrgangssatz 2018 - Stempelglanz!

Der neue deutsche 20-Euro-Jahressatz 2017! Mit der Ausgabe der letzten 20-Euro-Silber-Gedenkmünze am 11. Oktober ist der neue offizielle Jahrgangssatz komplett. Er vereint alle fünf 20-Euro-Silber-Gedenkmünzen, die 2018 in der Bundesrepublik Deutschland geprägt wurden: Serie „Grimms Märchen“: Froschkönig; Ausgabe: 25.01.2018 275 Jahre Gewandhausorchester Leipzig; Ausgabe: 08.03.2018 800 Jahre Hansestadt Rostock; Ausgabe: 17.05.2018 150. Geburtstag Peter Behrens; Ausgabe: 13.09.2018 100. Geburtstag Ernst Otto Fischer; Ausgabe: 11.10.2018 Dieser wertvolle und vollständige Gedenkmünzen-Satz ist besonders begehrt und überzeugt durch hervorragende Qualitätsmerkmale. Nutzen Sie Ihre Chance und sichern Sie sich den neuen offiziellen deutschen Jahrgangssatz 2018 komplett in der höchsten Prägequalität Polierte Platte (PP) oder in der beliebten Sammlerqualität Stempelglanz (st).

Preis: 289.00 € | Versand*: 0.00 €
Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte
Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte

Der Löwe kann nicht schreiben. Aber das stört den Löwen nicht, denn er kann brüllen und die Zähne zeigen. Mehr braucht er doch nicht. Dann aber trifft er eine Löwin, die liest in einem Buch und ist sehr schön. Eine Löwin, die liest, kann man nicht einfach ansprechen. Der muss man einen Brief schreiben. Also bittet er nach- einander verschiedene Tiere, ihm einen Liebesbrief zu schreiben. Aber keines der Tiere kann das ausdrücken, was er fühlt. 40 Seiten, farbig illustriert, 30 x 20 cm, gebundenes Bilderbuch

Preis: 15.00 € | Versand*: 5.95 €

Wie funktioniert der Sozialstaat?

Wie funktioniert der Sozialstaat? Der Sozialstaat basiert auf dem Prinzip der Solidarität, bei dem die Bürgerinnen und Bürger durc...

Wie funktioniert der Sozialstaat? Der Sozialstaat basiert auf dem Prinzip der Solidarität, bei dem die Bürgerinnen und Bürger durch Steuern und Abgaben Geld in einen gemeinsamen Topf einzahlen. Dieses Geld wird dann verwendet, um soziale Leistungen wie Gesundheitsversorgung, Bildung, Arbeitslosenunterstützung und Renten zu finanzieren. Der Sozialstaat soll sicherstellen, dass alle Menschen Zugang zu grundlegenden sozialen Rechten und Leistungen haben, unabhängig von ihrem Einkommen oder sozialen Status. Durch den Sozialstaat sollen soziale Ungleichheiten verringert und das Wohlergehen der Gesellschaft insgesamt verbessert werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Finanzierung Solidarität Leistungen Versicherung Umverteilung Sozialversicherung Gesetzgebung Sozialleistungen Sozialhilfe Arbeitsmarkt

Ist Deutschland der beste Sozialstaat?

Es ist schwierig zu sagen, ob Deutschland der beste Sozialstaat ist, da dies von verschiedenen Faktoren abhängt und subjektiv ist....

Es ist schwierig zu sagen, ob Deutschland der beste Sozialstaat ist, da dies von verschiedenen Faktoren abhängt und subjektiv ist. Deutschland hat jedoch ein umfangreiches Sozialsystem mit einer Vielzahl von Leistungen wie Krankenversicherung, Arbeitslosengeld und Rentenversicherung, die vielen Menschen zugutekommen. Es gibt jedoch auch andere Länder, die als fortschrittlich in Bezug auf soziale Sicherheit angesehen werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet der Begriff "Sozialstaat"?

Der Begriff "Sozialstaat" bezeichnet einen Staat, der sich um das Wohl seiner Bürger kümmert und soziale Sicherungssysteme wie bei...

Der Begriff "Sozialstaat" bezeichnet einen Staat, der sich um das Wohl seiner Bürger kümmert und soziale Sicherungssysteme wie beispielsweise Krankenversicherung, Rentenversicherung und Arbeitslosenversicherung bereitstellt. Ein Sozialstaat strebt nach sozialer Gerechtigkeit und versucht, soziale Ungleichheiten auszugleichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wann ist der Sozialstaat entstanden?

Der Sozialstaat entstand im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert als Reaktion auf die sozialen und wirtschaftlichen Herausforderu...

Der Sozialstaat entstand im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert als Reaktion auf die sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen der Industrialisierung. In vielen Ländern wurden staatliche Programme und Gesetze eingeführt, um die soziale Sicherheit der Bürger zu gewährleisten und Armut zu bekämpfen. Der Beginn des Sozialstaats wird oft mit der Einführung von Sozialversicherungen und Arbeitsrechten in Deutschland unter Bismarck im späten 19. Jahrhundert in Verbindung gebracht. Seitdem haben sich die Konzepte und Programme des Sozialstaats weiterentwickelt und sind heute in den meisten entwickelten Ländern fest verankert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Entstehung

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.